Sind auch Wurzelzertifikate betroffen?

Root-Zertifikate mit SHA-1-Signatur sind von der Änderung nicht betroffen. Sie bilden den obersten Vertrauensanker und werden deshalb von der CA eigensigniert. Betriebssysteme und Applikationen prüfen Wurzelzertifikate nicht, da sie den Status „vertraulich“ haben.

Mehr lesen

Was ist ein Zwischenzertifikat?

Einige Zertifikate werden nicht direkt unter einem Root-Zertifikat (manchmal auch Stamm- oder Wurzel-Zertifikat genannt) ausgestellt sondern unter einem sogenannten Zwischenzertifikat, welches anschließend zwischen dem eigentlichen (sogenannten Endpunkt-)Zertifikat und dem Root-Zertifikat steht. Es ist sogar möglich, dass es nicht nur ein Zwischenzertifikat, sondern mehrere Zwischenzertifikate zwischen dem Endpunkt- und dem Root-Zertifikat gibt. Die Gründe für eine […]

Mehr lesen