Produkte

Filtern nach

CODE-SIGNING BRANDS
DigiCert
GlobalSign
Sectigo

PREIS

AB 0 €


BIS 100 €





VALIDIERUNG
Extended Validation
Organization Validation

SITZ DER CERTIFICATE AUTHORITY
Japan
USA
Vereinigtes Königreich
Alle Länder


Multiplattform Code-Signing Zertifikate

GlobalSign EV Code-Signing
GlobalSign EV Code-Signing
ab 0,00 € (inkl. MwSt.)
Sectigo Code-Signing
Sectigo Code-Signing
ab 0,00 € (inkl. MwSt.)
Neu
Sectigo EV Code-Signing
Sectigo EV Code-Signing
ab 0,00 € (inkl. MwSt.)
GlobalSign Code-Signing
GlobalSign Code-Signing
ab 0,00 € (inkl. MwSt.)
DigiCert Code-Signing
DigiCert Code-Signing
ab 0,00 € (inkl. MwSt.)
  • 1

Was sind Multiplattform Code-Signing Zertifikate?

Multiplattform-Code-Signing-Zertifikate gewährleisten die Integrität und Authentizität von Software und Applikationen auf verschiedenen Plattformen und Betriebssystemen. Dies ist entscheidend, um sicherzustellen, dass Benutzer vertrauenswürdige Software verwenden und vor Malware oder anderen Sicherheitsbedrohungen geschützt sind.

Wie funktionieren Multiplattform Code-Signing Zertifikate?

Multiplattform-Code-Signing-Zertifikate funktionieren ähnlich wie herkömmliche Zertifikate, bieten zusätzlich den Vorteil, dass sie auf verschiedenen Plattformen und Betriebssystemen eingesetzt werden können. Ein Entwickler erwirbt ein solches Code-Signing Zertifikat von einer vertrauenswürdigen Zertifizierungsstelle (CA) und signiert damit seine Software, Anwendung oder seine Applikation.

Die Signatur wird in den Entwicklungs- und Bereitstellungsprozess integriert und auf den Zielplattformen überprüft. Dank ihrer plattformübergreifenden Kompatibilität können Entwickler Software sicher und vertrauenswürdig auf einer Vielzahl von Systemen bereitstellen.

Vorteile von Multiplattform-Code-Signing-Zertifikaten

  • Authentifizierung: Bestätigt die Identität des Entwicklers oder Unternehmens.
  • Integritätsschutz: Verhindert Manipulationen am Code.
  • Vertrauen der Benutzer: Stärkt das Vertrauen durch verifizierte Software.
  • Plattformübergreifende Kompatibilität: Funktioniert auf verschiedenen Betriebssystemen und Plattformen.
  • Anpassung an Plattformrichtlinien: Erfüllt die Anforderungen verschiedener Plattformen und Betriebssysteme.

Für welche Plattformen wird ein Code-Signing Zertifikat benötigt?

Ein Code-Signing-Zertifikat wird auf verschiedenen Plattformen und in verschiedenen Kontexten benötigt, um die Integrität und Authentizität von Software zu gewährleisten.

Für folgende Plattformen können Sie Ihr Multiplattform Code-Signing Zertifikat nutzen:

 

Multiplattform Code-Signing für Microsoft Windows

Unter Windows ist ein Code-Signing-Zertifikat erforderlich, um Anwendungen, Treiber, Makros, Plugins und andere ausführbare Dateien digital zu signieren. Signierte Anwendungen werden von Windows-Betriebssystemen als vertrauenswürdig eingestuft und können ohne Warnungen oder Sicherheitsmeldungen ausgeführt werden.

Multiplattform Code-Signing für macOS

Auf macOS-Plattformen ist das Signieren von Anwendungen ebenfalls wichtig, um die Sicherheit zu gewährleisten und Benutzer vor potenziell schädlicher Software zu schützen. Durch die Verwendung eines Code-Signing-Zertifikats können Entwickler sicherstellen, dass ihre Anwendungen ordnungsgemäß authentifiziert sind und reibungslos auf Mac-Computern ausgeführt werden können.

Multiplattform Code-Signing für iOS und Android

Auf mobilen Plattformen wie iOS und Android ist das Code-Signing ein integraler Bestandteil des App-Entwicklungsprozesses. Apps müssen signiert werden, um auf den jeweiligen App-Stores veröffentlicht und von Benutzern heruntergeladen und installiert werden zu können. Dadurch wird sichergestellt, dass nur vertrauenswürdige und authentifizierte Apps auf den Geräten der Benutzer ausgeführt werden.

Multiplattform Code-Signing für Linux (z. B. Java)

Obwohl Linux-Systeme im Allgemeinen weniger strikte Anforderungen an das Code-Signing haben als andere Plattformen, können Code-Signing-Zertifikate dennoch verwendet werden, um Softwarepakete zu signieren und deren Authentizität zu gewährleisten. Dies ist besonders wichtig in Umgebungen, in denen Sicherheit eine hohe Priorität hat, wie beispielsweise in Unternehmensnetzwerken.

Multiplattform Code-Signing für Embedded Systems und IoT-Geräte

In eingebetteten Systemen und Internet-of-Things (IoT)Geräten kann das Code-Signing ebenfalls erforderlich sein, um sicherzustellen, dass die Firmware und Software auf diesen Geräten authentisch sind und nicht von unbefugten Quellen modifiziert wurden. Dies ist besonders wichtig für die Sicherheit von vernetzten Geräten in Industrie, Gesundheits- und anderen sensiblen Umgebungen.

Wie wird ein Multiplattform Code-Signing Zertifikat bestellt?

Das Bestellen eines Multiplattform-Code-Signing-Zertifikats beinhaltet mehrere Schritte, um sicherzustellen, dass das Zertifikat ordnungsgemäß erstellt, installiert und somit verwendet werden kann.

Bestellprozess eines Multiplattform Code-Signing Zertifikat:

  1. Auswahl des Zertifikatstyps:
    Beim Bestellen eines Multiplattform-Code-Signing-Zertifikats ist es wichtig, den passenden Zertifikatstyp für die geplanten Plattformen und Betriebssysteme zu wählen, da verschiedene Arten von Zertifikaten unterschiedliche Anforderungen und Funktionen haben.
  2. Auswahl der Zertifizierungsstelle (CA):
    Wählen Sie eine favorisierte Zertifizierungsstelle (CA) aus, um Ihr Multiplattform-Code-Signing-Zertifikat zu bestellen.
  3. Bestellung des Zertifikats:
    Bestellen Sie Ihr Multiplattform-Code-Signing-Zertifikat. Stellen Sie sicher, dass Sie alle erforderlichen Informationen und Dokumente bereitstellen, um den Antragsprozess (Validierung inklusive der Identitätsprüfung) zu beschleunigen.
  4. Bereitstellung der Unterlagen zur Identitätsprüfung:
    Für die Identitätsprüfung müssen wichtige Informationen und Dokumente zur Identität des Entwicklers oder der Organisation bereitgestellt werden, die im Validierungsprozess überprüft werden.
  5. Validierung und Genehmigung:
    Nachdem Sie den Antrag eingereicht haben, wird die Zertifizierungsstelle Ihre Identität und Ihre Berechtigung zur Bestellung des Zertifikats überprüfen. Dies wird anhand von Unternehmensdokumenten, Domainbesitz oder andere Formen der Validierung, wie u. a. Telefon- oder auch Video-Ident bestätigt. Sobald die Validierung abgeschlossen ist, wird das Zertifikat genehmigt.
  6. Zertifikatserstellung und Auslieferung:
    Nach Genehmigung wird das Multiplattform-Code-Signing-Zertifikat erstellt und an Sie als den Antragsteller ausgeliefert. Beachten Sie dabei, dass Code-Signing-Zertifikate einen USB-Token beinhalten, der postalisch an Sie versendet wird.
  7. Installation und Verwendung:
    Sobald Sie das Zertifikat erhalten haben, installieren Sie es gemäß den Anweisungen der Zertifizierungsstelle auf Ihrem Entwicklungs- oder Produktionsumfeld. Stellen Sie sicher, dass Sie das Zertifikat ordnungsgemäß in Ihre Entwicklungs- und Bereitstellungsprozesse integrieren, um Ihre Software zu signieren und auf den Zielplattformen zu verteilen.

Indem Sie diese Schritte sorgfältig befolgen, können Sie sicherstellen, dass Sie ein Multiplattform-Code-Signing-Zertifikat erhalten, das Ihren Anforderungen entspricht und auf verschiedenen Plattformen und Betriebssystemen verwendet werden kann.