Haben Sie Ihr Zertifikat bei uns erworben, tauschen wir Ihr SHA-1-Zertifikat natürlich kostenfrei in ein SHA-2-signiertes. Um den Austausch für Sie so unkompliziert wie möglich zu gestalten haben wir eine SHA-2-Austausch-Website erstellt.

Sie benötigen dann nur noch ein neu generiertes CSR und Ihre Order-Nummer. Wenn Sie ein Apache-Server oder Plesk im Einsatz haben können Sie das bestehende CSR wiederverwenden.

Wollen Sie das bestehende SHA-1 und das neue SHA-2 Zertifikat parallel nutzen um ggf. User mit älternen Browser nicht auszusperren können Sie dies bei Apache-Server auch tun. Wie Sie den Dualbetrieb konfigurieren können Sie unserer Anleitung entnehmen.

Nach dem Austausch erhalten Sie von uns ein neues, mit SHA-2-signiertes SSL-Zertifikat. Bitte denken Sie auch daran die neuen, ebenfalls mit SHA-2-signierten Zwischenzertifikate auf Ihrem Server auszutauschen, diese senden wir Ihnen mit Ihrem SSL-Zertifikat zu. Tun Sie dies nicht erhalten Sie im Browser die Meldung, dass Ihr SSL-Zertifikat von einer nicht vertrauenswürdigen Stelle ausgestellt wurde.

 

Kommentare

    1. Patrycja Tulinska Artikel Autor

      Sehr geehrte Frau Janißek,

      das hängt immer von der Zertifikatsart ab. Möchten Sie ein domainvalidiertes SSL-Zertifikat austauschen, dauert der Vorgang nur wenige Minuten und hängt natürlich davon ab wie schnell Sie bestätigen. Bei organisationsvalidierten SSL-Zertifikaten ist es ähnlich. Bei erweitert validierten SSL-Zertifikaten kann der Austausch unter Umständen etwas länger dauern da die Validierung, auch bei austauschen, umfangreicher ausfällt. Unser Support (E-Mail: support@psw.net, Telefon 0661-480 276 10) gibt Ihnen gerne Auskunft, wie lange der Austausch bei Ihrem SSL-Zertifikat dauert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.