Schicken Sie sich das exportierte S/MIME-Zertifikat mit dem privaten Schlüssel (Dateiendung .p12 oder .pfx) per E-Mail an Ihre eigene E-Mail-Adresse, welche auch auf Ihrem Handy hinterlegt ist. Auf Ihrem Handy installieren Sie dann das S/MIME-Zertifikat per Doppelklick und wählen in den Einstellungen Ihr S/MIME-Zertifikat aus.

 

Kommentare

  1. Pingback: E-Mail verschlüsseln: so kommunizieren Sie sicher - PSW GROUP BlogPSW GROUP Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.