Generell sollten Sie die Organisation, Unterorganisation, den allgemeinen Namen (Common Name), Stadt, Bundesland, Ländercode und E-Mailadresse ausfüllen, beim Apache jedoch auf keinen Fall die optionalen Felder wie das Rückzugspasswort und den optionalen Firmennamen, diese Felder führen in der Regel immer zu Problemen. Das Rückzugspasswort brauchen Sie sowieso nicht, weil wir das Zertifikat auf Wunsch anderweitig zurückziehen und Sie sich gegenüber uns authentifizieren, den optionalen Firmennamen brauchen Sie genausowenig, weil Sie unter Organisation bei einer Firma bereits Ihren Firmennamen angeben sollten. Weitere Probleme machen nationale Sonderzeichen (also ä, ö, ü, ß usw.), daher erlauben wir keine CSR mit diesen Zeichen. Durchaus wäre auch eine Ausstellung eines Zertifikates mit diesen Zeichen möglich, jedoch würden Sie nur bei Nutzung von UTF-8 richtig dargestellt und ansonsten zu merkwürdigen Anzeigen, im Extremfall sogar zu einer Nichtnutzbarkeit des Zertifikats führen. Da unsere Bestellformulare generalisiert für alle unsere Produkte gleich gestaltet sein sollen, akzeptieren wir auch für domainvalidierte Zertifikate keine nationalen Sonderzeichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.