Was muss ich bei einem Serverwechsel beachten?

Bei einem Serverwechsel müssen Sie Ihren private key und Ihr Zertifikat vom alten Server auf den neuen Server übertragen. Anleitungen zum Vorgehen hierbei finden Sie in der Dokumentation zu Ihrer Serversoftware. Alternativ haben Sie ggf. auch gemäß unseren Hinweisen Ihren private key vorab gesichert und das Zertifikat liegt Ihnen noch aus unseren E-Mails vor. Das […]

Mehr lesen

Kann ich bei Lite-, Bronze- und Limitbreaker-Zertifikaten eine andere Bestätigungsadresse angeben?

Leider nein, die Bestätigungsadressen sind wie im Artikel „Was benötigen Sie zur Ausstellung eines SSL-Zertifikates“ beschrieben von den Zertifizierungsstellen jeweils fest vorgegeben und auch in deren Certification Practice Statements (CPS) festgeschrieben. Mit einem Certificate Practice Statement dokumentiert eine Zertifizierungsstelle, wie sie arbeitet. Auf den jeweiligen CPS basiert die Zulassung der jeweiligen Zertifizierungsstelle als auch das […]

Mehr lesen

Bieten Sie Multidomain-Zertifikate an?

Unsere Multidomain-Zertifikate erlauben Ihnen bis zu 100 verschiedene Domains mit nur einem Zertifikat abzusichern. Sie bestellen dabei zunächst 3 Domains zu insgesamt 89,– bzw. 149,– EURO brutto und können danach bequem weitere Domains zu je 29,– bzw. 49,– EURO (Wildcard-Zertifikate zu je 199,– bzw. 299,– EURO) hinzufügen. Als Domain gilt hierbei auch jede Variation einer […]

Mehr lesen

Warum benötigen Sie für Lite-, Bronze- und Limitbreaker-Zertifikate auch Authentifizierungsunterlagen?

Leider mussten wir trotz unserer günstigen Preise in der Vergangenheit immer wieder feststellen, dass ein paar schwarze Schafe versuchen, Leistungen ohne Zahlung zu erhalten. Da unsere Buchhaltung dann ohne jedes Kundendokument keine Handhabe für Inkasso-Verfahren o.ä. hat, benötigen wir auch bei eigentlich dokumentfreien Zertifikaten ein Authentifizierungsdokument. Für Sie entsteht zugleich der Vorteil, dass wir damit […]

Mehr lesen

Was ist bei Shared SSL zu beachten?

Beachten Sie, dass Shared SSL den eigentlichen Sinn von SSL-Zertifikaten aushebelt. SSL-Zertifikate dienen eigentlich dem Nachweis der erfolgreichen Prüfung einer Identität durch eine dritte unabhängige Stelle. Bei Shared SSL wird jedoch nur nachgewiesen, dass der Webhoster authentisch ist. Dieser Nachweis kann nicht zwangsläufig auf dessen Kunden übertragen werden, da die wenigsten Hostinganbieter bei Vertragsabschluss einen […]

Mehr lesen

Was ist eine Zertifizierungsanforderung (CSR)?

Eine Zertifizierungsanforderung (Certificate Signing Request oder auch kurz CSR) ist eine wirre Zeichenkette, die vom Antragsteller gewählten und eingegebenen Daten wie die Internetadresse, die geschützt werden soll, den Zertifikatsinhaber sowie dessen Adresse enthält und diese öffentlichen Daten mit dem öffentlichen Schlüssel, der später durch das Zertifikat bestätigt werden soll, verbindet. Mit der Zertifizierungsanforderung und für […]

Mehr lesen

Was passiert, wenn ein Browser nicht unterstützt wird?

Während sich die Zertifizierungsstellen in ihrer Bekanntheit und dem Aussehen ihrer TrustLogos oder SiteSeals sicherlich auch unterscheiden, ist wohl das wichtigste Merkmal die Browserunterstützung. Sie bestimmt, in welchen Browsern das Zertifikat der Zertifizierungsstelle „vorgehalten“ wird und damit deren Zertifizierung sofort als vertrauenswürdig anerkannt wird. Wird ein Browser nicht unterstützt, kann der Besucher das Zertifikat der […]

Mehr lesen