Unser SSL-Zertifikat funktioniert nicht (IIS / Citrix)!

Sie erhalten beim Aufruf Ihrer per SSL geschützten Seite die Meldung „Die Seite kann nicht angezeigt werden“ oder können das Zertifikat nicht in Citrix einbinden. In der Regel tritt dieses Problem auf, wenn der private Schlüssel nicht dem SSL-Zertifikat zugeordnet werden konnte, beispielsweise wenn Sie SSL-Zertifikate direkt im Zertifikats-Snap-In in der Management Konsole eingebunden haben und […]

Mehr lesen

Unser SSL-Zertifikat funktioniert im Internet Explorer, jedoch nicht in anderen Browsern!

Dieser Fehler tritt in der Regel bei der Verwendung der Lite-, Silver- oder Gold-SSL-Zertifikate auf. Ursache ist in der Regel, dass nicht gemäß Anleitung das Zwischenzertifikat installiert wurde oder beim Apache dieser nicht vollständig gestoppt und neu gestartet wurde. Bitte prüfen Sie im ersten Fall unsere Mail mit dem SSL-Zertifikat. Wir weisen dort explizit auf […]

Mehr lesen

Können Sie uns unseren private key zusenden?

Leider nein, der private key wurde zusammen mit der Zertifizierungsanforderung auf Ihrer Seite generiert und verbleibt bei Ihnen. Die Technik der SSL-Zertifikate basiert auf dem Prinzip von privaten und öffentlichen Schlüsseln, dabei ist das SSL-Zertifikat der von einer Zertifizierungsstelle bestätigte öffentliche Teil Ihres Schlüssels. Das Zertifikat funktioniert jedoch nur zusammen mit dem passenden privaten Teil, beide […]

Mehr lesen

Der private Schlüssel passt nicht zum SSL-Zertifikat (Confixx)!

Dieser Fehler tritt entweder auf, wenn Sie den privaten Schlüssel nicht gesichert haben und einen neuen erstellt haben oder auch wenn Confixx nicht in das SSL-Verzeichnis schreiben kann. Bitte prüfen Sie in diesem Fall die Einstellungen bezüglich des SSL-Verzeichnisses oder kontaktieren Sie den SWsoft Support. In seltenen Fällen trat der Fehler auch schon auf, obwohl […]

Mehr lesen

Unser CSR zur Verlängerung des Zertifikates kann nicht verwendet werden! (IIS)

Bei der Erzeugung einer Verlängerungsanforderung (eines Verlängerungs-CSR) verwendet der Internet Information Server (IIS) nicht die Angaben der ursprünglichen Anforderung sondern die Daten, die im Zertifikat stehen. Bei domainvalidierten Zertifikaten wirft dieses Vorgehen leider das Problem auf, dass die in der Ursprungsanforderung ausgefüllten Felder Ort, Land, Bundesland und E-Mailadresse geleert worden sind, jedoch bei dem Einreichen einer […]

Mehr lesen

Unser CSR kann nicht verwendet werden!

Generell sollten Sie die Organisation, Unterorganisation, den allgemeinen Namen (Common Name), Stadt, Bundesland, Ländercode und E-Mailadresse ausfüllen, beim Apache jedoch auf keinen Fall die optionalen Felder wie das Rückzugspasswort und den optionalen Firmennamen, diese Felder führen in der Regel immer zu Problemen. Das Rückzugspasswort brauchen Sie sowieso nicht, weil wir das Zertifikat auf Wunsch anderweitig […]

Mehr lesen

Können wir ein Wildcard-Testzertifikat erhalten?

Leider bieten wir keine Wildcard-SSL-Zertifikate zum Test an. Auch die Bestellung eines einfachen Testzertifikates mit *.domain.tld ist nicht möglich. Bei Lite-, Silver- und Goldzertifikaten können wir Ihnen in Ausnahmefällen einen Rückzug Ihres Testzertifikates und eine Rückzahlung des jeweiligen Preises innerhalb von 30 Tagen ab Bestelldatum anbieten.

Mehr lesen

Es wird das falsche Zertifikat angezeigt!

Dieses Problem tritt in der Regel dann auf, wenn Sie an einer IP-Adresse zwei Zertifikate konfiguriert haben. Alle SSL-Zertifikate brauchen eine eigene IP-Adresse, lediglich für Wildcard-Zertifikate und Multidomain-Zertifikate können mit neueren Apacheversionen oder dem IIS 6 mit entsprechenden Anpassungen an der gleichen IP-Adresse mehrere SSL-Sites konfiguriert werden. Nach RFC-Standard werden Hostheader Names im Datenstrom verschlüsselt übertragen und […]

Mehr lesen