Für Apache und andere Serverversionen beachten sie bitte die Anleitung, die wir mit dem Zertifikat verlinkt haben. Bei Plesk beachten Sie bitte ganz besonders, dass Sie alle Zwischenzertifikate sowie das Root-Zertifikat in umgekehrter Reihenfolge (also gemäß dem Zertifizierungspfad von unten nach oben) mit je einem Zeilenumbruch zwischen den einzelnen Zertifikaten (keine Leerzeile), in das CA-Zertifikatsfeld einfügen müssen. Ansonsten erhalten Sie immer die im Titel genannte Fehlermeldung. Das Vorgehen ist auch nochmal in der englischsprachigen Original-Anleitung für Plesk beschrieben. Sie finden die notwendigen Zertifikatsdateien sowohl in der an der Zertifikatsmail angehängten ZIP-Datei als auch auf der dort verlinkten Übersichtsseite zu den einzelnen Installationsanleitungen für die verschiedenen Serverversionen. Bitte achten Sie auch auf den Neustart des Apachedienstes nach der Installation.

Wir diskutieren derzeit mit SWsoft über eine anwenderfreundlichere Lösung für die Installation unter Plesk, welche abstrakterweise in früheren Versionen von Plesk auch existierte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.