App-Test

Test the best: Die beliebtesten Apps für iOS und Android im Test

27. Juni 2014
  • App-Test

© Sergey Nivens - Fotolia.com

Nach unserem großen Messenger-Test gehen wir nun noch einen Schritt weiter und testen verschiedene Apps. Das Angebot an Applikationen für iOS und Android ist gigantisch! Deshalb haben wir als Sicherheitsexperten es uns zur Aufgabe gemacht, Sie durch den App-Dschungel zu führen.

Diese App-Kategorien testen wir

Passend zur Fußball-Weltmeisterschaft starten wir in der kommenden Woche unsere neue Testserie mit den beliebtesten WM-Apps. Sie werden überrascht sein, wie viele persönliche Informationen einige dieser Apps doch von Ihnen erfahren wollen! Das trifft auch auf die Banking-Apps zu, die wir in der darauf folgenden Woche testen, wobei die Sicherheit dabei in unseren Fokus rückt. In der Folgewoche nehmen wir Zahlungssysteme-Apps unter die Lupe, gefolgt von Sicherheits-, Navigations-, Sport-, Spiele-, Wetter- und Shopping-Apps.

Unser Geschäftsführer und Sicherheitsexperte Christian Heutger wird anschließend in einem spannenden Interview offenbaren, welchen Apps er vertraut und Ihnen weiterempfiehlt. Er wird die Apps vorstellen, die er selbst nutzt, und deren Stärken sowie Schwächen verraten.

Die Auswahl der zu untersuchenden Apps

Um die beliebtesten und am meisten verbreiteten Apps für Sie herauszufinden, wälzen wir Bestenlisten: Sowohl die der jeweiligen App-Stores, wobei wir uns auf Android und iOS beschränken, als auch die führender Magazine in dem Bereich. Dabei wählen wir pro Kategorie drei Apps, die möglichst für die beiden führenden Betriebssysteme iOS und Android zur Verfügung stehen. Existiert eine sehr beliebte App ausschließlich für Android oder iOS, untersuchen wir auch diese.

Kriterien, nach denen wir die Apps bewerten

Um die Apps in den kommenden Wochen bewerten zu können, werden wir folgende Kriterien näher beleuchten: Als IT-Security-Experten fokussieren wir zunächst die Kriterien Datenschutz und Sicherheit. Hier zählen folgende Punkte:

  • Wie gestaltet sich der Widerruf nach dem App-Kauf?
  • Welche Apps greifen auf Ihre Daten zu?
  • Welche Ihrer Infos dürfen die Apps nutzen?
  • Welche Apps in der jeweiligen Kategorie können wir als sicher einstufen?
  • Welche Apps sind überhaupt sinnvoll?

Eng in Zusammenhang mit der Sicherheit und dem Datenschutz steht die Frage, wer eigentlich hinter der App steckt. Auch dem gehen wir auf den Grund: Wer ist der Entwickler? Wie finanziert sich die App? Und aus welchem Land stammt sie/ wo genau stehen die Server?

Nicht zu verachten sind auch Fragen, die wir uns über die Handhabe und Navigation gestellt haben:

  • Wie sind die AGB bezüglich Sprache und Deutlichkeit gestaltet? Existieren Hintertürchen?
  • Werden persönliche Daten weitergegeben, wenn ja, welche?
  • Werden Sie als Nutzer eindeutig über die Konditionen aufgeklärt?
  • Können Sie als Nutzer individuell bestimmen, auf welche Daten die App zugreift?
  • Existiert eine Altersbeschränkung?
  • Werden Verbindungen zu sozialen Medien wie Facebook & Co. angegeben und lassen sich diese ausschalten?
  • Werden persönliche Daten gespeichert, wenn ja, welche?
  • Gibt es gut verständliche Anleitungen, Foren oder Support-Angebote?

Zuletzt interessieren uns die Funktionalität und die Kosten. Wir stellen uns folgende Fragen im Test:

  • Welche Funktionen erwarten wir von der App und welche sind bereits vorhanden?
  • Welche Funktionen müssen zusätzlich gekauft werden?
  • Ab welcher Version des jeweiligen Betriebssystems können Sie die App nutzen?
  • Wie hoch ist die Auslastung der CPU, während die App im Einsatz ist?
  • Was kostet die App (Download/ Abo-Modell/ In-App-Käufe) und wie sinnvoll lässt sich die App in der Gratis-Version verwenden, wenn vorhanden?

Wir freuen uns auf Ihre Meinung!

Vermissen Sie Kategorien spezieller Apps, die Sie persönlich gerne verwenden? Möchten Sie weitere Kriterien ergänzen? Wir sind gespannt auf Ihre Meinung, die Sie gerne in den Kommentaren hinterlassen können.



0 Kommentar(e)

Schreibe einen Kommentar