Verschlüsselung

PSW GROUP unterstützt ab sofort auch digitale Bürgerrechtsbewegung EFF und HTTPS Everywhere als Sponsor

4. April 2013
  • Verschlüsselung

Die digitale Bürgerrechtsbewegung Electronic Frontier Foundation (EFF) hat mit uns einen neuen Unterstützer gewonnen. Als Sponsor tragen wir dazu bei, dass die EFF weiterhin rechtliche und technologische Expertise im Kampf um die digitalen Rechte von Internet-Nutzern einbringen kann. Als Internet Security-Spezialisten teilen wir das Anliegen der EFF, die Privatsphäre und Meinungsfreiheit der Bürger im Internet zu schützen.

Vor diesem Hintergrund setzt sich die EFF vornehmlich für sichere Kommunikation und Datenschutz im weltweiten Datennetz ein. Im Fokus unseres Engagements bei der EFF wird daher auch das HTTPS Everywhere-Projekt der Bürgerrechtsorganisation stehen. Dabei handelt es sich um ein Browser-Plugin für Firefox und Google Chrome, das die Web-Kommunikation automatisch über geschützte SSL-Verbindungen abwickelt. Internet-Nutzer, die auf HTTPS Everywhere zurückgreifen, surfen grundsätzlich verschlüsselt, tauschen ihre Daten somit sicher per HTTPS-Protokoll mit allen Websites aus und verhindern so effizient, dass diese von unbefugten Dritten abgefangen und mitgelesen werden.

Daher begrüßen wir auch, dass die Internet Engineering Task Force (IETF) die HTTPS-Sicherung HTTP Strict Transport Security (HSTS) nun auch als Internet-Standard veröffentlicht hat. Mit dem Protokoll, das sich gegen Attacken auf SSL-geschützte Websites richtet, sind Web-Server in der Lage vorzugeben, dass die Kommunikationen zwischen Browser und Website nur verschlüsselt erfolgt. So wird der mögliche Aufbau unverschlüsselter Verbindungen verhindert. HSTS adressiert damit dasselbe Problem wie das von uns unterstützte HTTPS Everywhere-Projekt der EFF.

Weitere Informationen unter www.psw.net und www.eff.org

 



0 Kommentar(e)

Schreibe einen Kommentar