Shopsysteme-Test

Shopsysteme im Test: Von Gambio über Magento bis zu Zen Cart

14. Juli 2015
  • Shopsysteme-Test

© Igor Mojzes - Fotolia.com

Es existiert ein riesiger Markt für Shopsysteme – und genauso groß ist das Angebot an verschiedenen Systemen. Für unsere neue Blogreihe haben wir zehn Shopsysteme ausgewählt, die wir für Sie testen werden.

Shopsysteme: So kamen wir zu unseren Testkandidaten

Um die Auswahl etwas einzugrenzen, haben wir uns nach weitverbreiteten Systemen umgeschaut, die aktuell weiterentwickelt und von den Entwicklern gepflegt werden. Uns war wichtig, Shopsysteme auszuwählen, die sich für den deutschen Markt anpassen lassen oder entsprechende Module bereits integrieren. Zwar ersetzen unsere Systemtests nicht die strategische Beratung zum Einsatz des Shopsystems, sie geben jedoch einen ausführlichen Überblick und Sie bekommen die Möglichkeit, das für Ihren Zweck gewünschte System zu finden. Die folgenden Shopsysteme sind unsere Testkandidaten:

  • Magento
  • ShopWare
  • xt commerce
  • WordPress/ WooCommerce
  • OXID eShop
  • Gambio
  • osCommerce
  • xtcModified
  • Zen Cart
  • OpenCart

Nach dem Durchführen der Tests werden wir Sie in einem Beitrag zusammenfassend darüber informieren, welches Shopsystem in welchen Kategorien punkten kann und welche Schwachstellen sich während der Tests auftaten. Weiter möchten wir Ihnen allgemeine Informationen an die Hand geben und beantworten Fragen zum Thema Datenschutz, AGB, sichere Zahlverfahren, Update-Management, Server-Konfigurationen etc. Haben Sie hier eine spezielle Frage, nutzen Sie bitte unsere Kommentarfunktion – wir nehmen Ihre Hinweise gerne auf!

Die Testkriterien

Um wirklich vergleichend arbeiten zu können, fokussieren wir uns auf diverse Testkriterien. Diese Punkte sind der Fahrplan der einzelnen Shopsysteme-Tests:

  • Architektur der Basiskonfiguration: Performant und stabil ist die Architektur idealerweise. Wir begeben uns auf Spurensuche: in welcher Anzahl stehen Frontend-Server zur Verfügung? Wo befinden sich diese Server? Werden Frontend- und Datenbankserver getrennt? Wie steht es um die Verfügbarkeit?
  • Schnittstellen: Shopsysteme werden nicht selten in umfangreiche Systemlandschaften eingebunden. Fehlt es an Schnittstellen oder ist das Integrationsniveau einfach zu gering, können Sie unter Umständen nicht allzu viel mit dem Shopsystem anfangen. Wir prüfen, inwieweit sich ERP, CRM & Co. integrieren lassen und ob Anbindungen zu großen Plattformen wie Amazon oder eBay bestehen.
  • Performance: Da die Performance ein wichtiger Erfolgsbaustein für Online-Shops darstellt, betrachten wir auch dieses Kriterium genau. Neben Angaben zur Performance der Shopsystem-Entwickler prüfen wir Caching-Mechanismen, die die Serverlast und die Zugriffszeiten für statische Inhalte wesentlich verringern können.
  • Zukunftsfähigkeit: Sogar der eCommerce-Riese Amazon hat mal klein angefangen! Damit auch Sie mit Ihrem Shop wachsen und gedeihen können, ist Skalierbarkeit ein wichtiges Kriterium in unserem Shopsystem-Test. Funktionsumfang und Leistung lassen sich idealerweise an Ihrem Bedarf anpassen und wachsen zusammen mit Ihnen. Vielleicht möchten Sie in Zukunft auch verschiedene Zielgruppen ansprechen und ihnen separate Produktportfolios anbieten. Dann macht es Sinn, wenn das Shopsystem über ein Multistore-Konzept verfügt.
  • Modularität: Hochstandardisierte Shopsysteme haben den Vorteil, Ihnen einen Weg vorzugeben, jedoch den Nachteil, dass Sie den Workflow nicht an Ihrem individuellen Bedarf anpassen können. Um das Customizing zu erleichtern, ist ein modularer Aufbau unabdingbar.
  • Usability: Bei all diesen Kriterien soll sich Ihr System natürlich auch intuitiv bedienen lassen. Funktionen, die ein einheitliches Frontend ergeben, ein zügiger Seitenaufbau sowie eine intuitiv bedienbare Navigation, anwenderfreundliche Produktpräsentationen und -suchen sowie ein übersichtlicher Warenkorb verhelfen Ihnen zu einem gern besuchten Shop. Aber auch das Backend muss stimmen: Sie und Ihre Kollegen sollten keine größeren Probleme beim Einstellen neuer oder Ändern bestehender Produkte haben und sich gut zurechtfinden. Auch Supportmöglichkeiten sehen wir im Bereich der Usability: wer hilft Ihnen wie, wenn Sie nicht mehr weiter wissen?
  • Sicherheit: Welche Sicherheitsmechanismen bringen Shopsysteme mit und wo müssen Sie unbedingt nachjustieren? Wie können Sie Ihr SSL-Zertifikat einsetzen, um personenbezogene Daten verschlüsselt zu übertragen? Und welche Zahlungsmethoden werden geboten, welche davon zeigen sich sicher?

Am Ende jedes Testberichts erhalten Sie ein Fazit, das die wichtigsten Informationen für Sie zusammenfasst.

Großer Shopsysteme-Test: Entscheidungshilfe für den richtigen Online-Shop

Unser Ziel ist es, es Ihnen einfacher zu machen, sich durch die System-Landschaft zu bewegen. Je nachdem, was Sie konkret planen, können Ihre Anforderungen sehr unterschiedlich ausfallen, sodass wir darauf verzichten werden, Ihnen von einem System gänzlich abzuraten und ein bestimmtes Shop-System vorbehaltlos zu empfehlen. Brennen Ihnen Fragen unter den Nägeln, freuen wir uns über Ihre Kommentare!



2 Kommentar(e)

Schreibe einen Kommentar

Auf dieses Thema gibt es 2 Reaktionen

  1. Sushson | 20. September 2015

    Hallo, danke für die Aufstellung. Darf ich erfahren, ob auch noch ein Bericht über das immer häufiger genutzte PrestaShop System folgt?
    Danke und schönen Gruß von
    Sushson

    20. September 2015 @ 12:12 Antworten
    • Bianca Wellbrock | 21. September 2015

      Hallo Sushson, danke für deine Nachfrage. Derzeit ist kein PrestaShop-Test geplant, jedoch wiederholen wir unsere Tests des Öfteren, um zu überprüfen, was sich geändert hat. In diesen erneuten Tests nehmen wir Systeme auf, die noch nicht getestet wurden. Gehen mehrere Anfragen zu PrestaShop ein, wird dieses System sicherlich in der kommenden Testrunde (die jedoch frühestens 2016 ansteht) ein.

      Viele Grüße vom
      PSW GROUP-Redaktionsteam

      21. September 2015 @ 11:59 Antworten