Verschlüsselung

PSW GROUP bietet Zertifikate vom SSL-Pionier Thawte zu noch günstigeren Konditionen

11. Februar 2013
  • Verschlüsselung

Thawte [„thȯt“], gesprochen „thought“: Bei dem Firmennamen des 1995 gegründeten SSL-Pioniers hat sich Gründer Mark Shuttleworth im wahrsten Sinne des Wortes etwas gedacht. Abgeleitet von dem englischen Wort „denken“, ermuntert Thawte seitdem Unternehmen und Website-Betreiber weltweit, an die Schaffung von Vertrauen und Sicherheit beim Datenaustausch im Web zu denken. Ebenso die Internet Security-Spezialisten der PSW GROUP, die ihnen hierfür als einer der ersten Thawte-Partner die breite Palette an bewährten SSL-Zertifikaten von Thawte ab sofort zu besonders attraktiven Konditionen anbietet.

Sowohl für die Organization-Validation (OV)- als auch für Extended-Validation (EV)-Zertifikate des SSL-Zertifizierers hat die PSW GROUP die Preise zum Teil deutlich gesenkt. Statt für bisher 119 Euro bieten die deutschen Internet Security-Spezialisten die SSL Webserver-Zertifikate von Thawte nun bei einem Jahr Laufzeit für nur 99 Euro an. Bei den SSL Webserver Wildcard-Zertifikaten hat PSW den Preis um 200 Euro und bei den SSL Webserver EV-Zertifikaten sogar um 300 Euro gesenkt. „Obendrein räumen wir bei längerer Laufzeit sowie Resellern noch weitere Rabatte ein“, kündigt Christian Heutger, Geschäftsführer der PSW GROUP GmbH & Co. KG (www.psw.net), an.

Der langjährige Thawte-Partner sorgt dabei – ungeachtet der Wechselkursentwicklungen – für Preisstabilität und damit für Planungssicherheit bei den Anwendern. Als SSE- und SSE+-zertifizierter Symantec Master Reseller kann die PSW GROUP ihren Kunden darüber hinaus schnellere Ausstellungszeiten dank Prevalidierung garantieren.

Weitere Informationen unter www.psw.net



0 Kommentar(e)

Schreibe einen Kommentar