Verschlüsselung

Professionelle E-Mail-Verschlüsselung und digitale Signaturen für die Energiewirtschaft

14. Dezember 2011
  • Verschlüsselung

Datenschutz ist grundlegend für das Vertrauen in Geschäftsbeziehungen und sichert damit letztlich die positive Unternehmensentwicklung ab. Für Energieunternehmen sind E-Mail-Sicherheit und digitale Signaturen allein schon deshalb unverzichtbar, da der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) hierzu verbindliche Richtlinien für die Marktteilnehmer festgesetzt hat. Mit Blick auf Kundenvertrauen, Image, Rechtssicherheit und Schutz vor Wirtschaftsspionage liegt die Sicherheit im elektronischen Datenverkehr darüber hinaus im ureigensten Interesse der Energiekonzerne aber auch von Unternehmen anderer Branchen.

Mit dem Z1 SecureMail Gateway von Zertificon Solutions bieten wir eine wirtschaftliche und effiziente Lösung für die Verschlüsselung von E-Mails sowie für digitale Signaturen. Das Z1 SecureMail Gateway arbeitet als „virtuelle Poststelle“, die alle ein- und ausgehenden E-Mails ver- und entschlüsselt und Signaturen automatisch auf ihre Gültigkeit überprüft. Das Gateway operiert dabei mit einem asymmetrischen Verschlüsselungsverfahren – das bedeutet, es werden zum Ver- und Entschlüsseln je ein öffentlicher Schlüssel (public key) und ein privater Schlüssel (private key) verwendet. Die Einhaltung beispielsweise der BDEW-Richtlinien werden zugleich durch eine S/MIME-basierte Signatur und die Verschlüsselung von E-Mails mit EDIFACT-Anhängen gewährleistet. Sowohl S/MIME als auch EDIFACT gelten als internationaler Standard.

Das Z1 SecureMail Gateway ist skalierbar für jedes Unternehmen: Vom einfachen Stand-Alone-System bis hin zum hochverfügbaren Rechenzentrums-Cluster im Enterprise- beziehungsweise ASP-Umfeld mit PKI- und ERP-Integration sowie HSM-Nutzung. Bei der Implementierung des Gateway erhalten Kunden die kompetente Unterstützung von der PSW GROUP. „Das Gateway unterstützt die Validierung von Signaturen in zip-komprimierten Dateien wie auch die Komprimierung eigener Dateien. Die Zertifikatssuche läuft automatisiert und darüber hinaus können Archivierungssysteme und weitere Prozesse problemlos angebunden werden. Das Gateway von Zertificon Solutions ist daher die zentrale Serverlösung zur Gewährleistung von E-Mail-Sicherheit in Unternehmen“, urteilt Christian Heutger.

Auch als Virtual Appliance auf Basis von VMWare und Xen kommen die Vorteile des Z1 SecureMail Gateway voll zum Tragen. Christian Heutger weist zudem darauf hin, dass das Gateway ebenso für Debian Linux und Solaris verfügbar ist: „Insgesamt zeichnet sich die Lösung durch Sicherheit, Effizienz und Wirtschaftlichkeit aus und ist damit sehr attraktiv für Unternehmen, die Datensicherheit und Wettbewerbsfähigkeit zusammen denken wollen.“



0 Kommentar(e)

Schreibe einen Kommentar