Freemail

Großer Freemail-Anbieter-Test der PSW GROUP

9. September 2014
  • Freemail

Es ist keine Seltenheit mehr, dass das elektronische Postfach häufiger und umfassender genutzt wird als der konventionelle Briefkasten. Und spätestens nach Bekanntwerden der Machenschaften zahlreicher Geheimdienste wird für Sie als Nutzer die Sicherheit Ihres Freemail-Anbieters relevant. Wie hoch sind die Sicherheitsstandards kostenloser Mailanbieter? Wir prüfen es!

Diese Anbieter untersuchen wir

Die United Internet AG vereint die Marken 1&1, GMX, web.de sowie mail.com. Aus diesem Pool untersuchen wir GMX und web.de. In unserer dritten Testwoche prüfen wir das Freemail-Angebot von T-Online, um dann die US-Anbieter Gmail und Yahoo genauer unter die Lupe zu nehmen. Haben wir einen Anbieter nicht ausgewählt, der für Sie wichtig ist, hinterlassen Sie bitte einen Kommentar – gerne berücksichtigen wir Ihre Wünsche.

Kriterien, auf die wir achten

Als IT-Sicherheitsspezialist legen wir selbstredend großen Wert auf Sicherheit für Sie als Nutzer. Wir prüfen, was „E-Mail made in Germany“ verspricht und ob es das hält, durchleuchten die Datenschutzvereinbarungen und die AGB nach etwaigen Schlupflöchern oder Hintertürchen. Auch die Verschlüsselung betrachten wir und schauen dabei auch auf Perfect Forward Secrecy als abhörsichere Verschlüsselungsmethode.

Weiter befassen wir uns mit der Registrierung: Welche Daten müssen Sie angeben, welche sind optional? Wie leicht oder schwer wird es Ihnen gemacht, sich zu registrieren? Und entstehen durch eine Registrierung oder im Folgenden etwaige Abofallen, vor denen Sie gewarnt sein sollten?

Auch das Handling und die Usability interessieren uns. In diesem Zusammenhang prüfen wir die Sende-, Empfangs- und Speicherkapazitäten, die Möglichkeit, Alias-E-Mail-Adressen zu nutzen, Specials wie das Adressbuch und dessen Aufbau, aber auch die Möglichkeiten der Zustellung (IMAP/ POP3) oder die Menge der versendeten Werbemails des jeweiligen Anbieters schauen wir uns genauer an.

Welche Wünsche haben Sie?

Wir möchten unsere Beiträge nach Ihren Anforderungen gestalten. Haben wir Kriterien übersehen, wenden Sie sich bitte über das Kommentarfeld an uns; gerne ergänzen wir diese noch. Uns interessiert aber auch, wie für Sie der perfekte Freemail-Anbieter aussehen müsste: Worauf legen Sie besonders Wert? Wir freuen uns darauf, wenn Sie Ihre Erwartungen an Freemail-Anbieter ebenfalls in den Kommentaren posten.



2 Kommentar(e)

Schreibe einen Kommentar

Auf dieses Thema gibt es 2 Reaktionen

  1. StefanK. | 20. Oktober 2014

    In Deutschland existieren weit mehr als die o.g. (und immer wieder getesteten) Anbieter. Ich würde mir wünschen, dass auch mal neue bzw. eher noch unbekannte E-Mailanbieter in diese Tests einbezogen werden. Seit längerem bin ich nun schon bei eclipso (https://www.eclipso.de).

    Von den Ausstattungsmerkmalen kann eclipso locker mithalten, beim Speicherplatz die Platzhirsche sogar übertrumpfen. Sicherheitstechnisch ist eclipso ebenfalls auf dem Stand der Dinge. PFS, HSTS (HTTP Strict Transport Security) und TLS sind da auch Standard. Vielleicht berichtet Ihr darüber auch mal, würde mich freuen.

    20. Oktober 2014 @ 02:44 Antworten
    • Bianca Wellbrock | 21. Oktober 2014

      Hallo StefanK.,

      vielen Dank für Ihren Hinweis. Auch aufgrund der nicht zufriedenstellenden Testergebnisse bei den Freemailern haben wir uns dazu entschlossen, unsere Serie noch um folgende Anbieter zu erweitern:
      Posteo
      mailbox.org
      MyKolab.com
      Secure-Mail
      aikQ Mail
      A/I E-Mail

      Gerne nehmen wir hier auch Ihren Vorschlag eclipso mit auf, wir hatten diesen auch schon mal entdeckt. Für weitere Vorschläge sind wir gerne offen – möchten nun allerdings nicht mit b1gMail-Installationen oder Atmail beginnen, sondern Anbieter auswählen, die einen deutlichen Mehrwert bieten.

      Danke für Ihren Input & beste Grüße!

      21. Oktober 2014 @ 17:29 Antworten