Verschlüsselung

Fluthilfe mit SSL-Zertifikaten ein voller Erfolg: PSW überreicht Spende für Hochwasseropfer

15. August 2013
  • Verschlüsselung

Das Jahrhunderthochwasser ist vorbei. Was bleibt, sind die beträchtlichen Schäden. Viele Menschen in den deutschen Hochwasser-Gebieten stehen vor dem Nichts. Sie sind auf die Solidarität und Unterstützung aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft angewiesen. Eine Unterstützung, die die PSW GROUP gemeinsam mit der gemeinnützigen Round Table Stiftung gern leistet. Im Juni hatte der Internet Security-Spezialist eine einmonatige Spenden-Aktion ins Leben gerufen.

„Wir haben uns kurzerhand entschlossen, alle erzielten Einnahmen aus dem Verkauf von domainvalidierten SSL-Zertifikaten an die Betroffenen in den Hochwassergebieten zu spenden und so unseren Beitrag zur Bewältigung der schwierigen Situation vor Ort zu leisten“, erklärt PSW-Geschäftsführer Christian Heutger. Im Aktionszeitraum vom 12. Juni bis zum 12. Juli ist es so gelungen, insgesamt 3.158,55 Euro zu sammeln. Diese Spende hat Christian Heutger nun in Fulda offiziell per Scheck an die Hochwasserhilfe der Round Table Stiftung überreicht.

Übergabe des Schecks: Christian Heutger (PSW) und Dr. Matthias Freund (Round Table Fulda)
Übergabe des Schecks: Christian Heutger (PSW) und Dr. Matthias Freund (Round Table Fulda)

Die Stiftung wird die Gelder im nächsten Schritt an ihre zuständigen Untergliederungen in den Hochwassergebieten überreichen, sodass diese gezielt vor Ort helfen können. Der PSW-Geschäftsführer zeigt sich zufrieden mit dem Ergebnis der Spenden-Aktion: „Wir bedanken uns natürlich bei all unseren Kunden, die die Aktion durch den Kauf eines domainvalidierten SSL-Zertifikats unterstützt haben.“



0 Kommentar(e)

Schreibe einen Kommentar