Verschlüsselung

Browser-Alarm: Abgelaufene Zertifikate können jeden treffen

14. November 2013
  • Verschlüsselung

Sowohl Websitenbetreiber als auch Internetnutzer hatten schon mal mit abgelaufenen Zertifikaten zu tun: Der Browser schlägt Alarm und spuckt für den User verwirrende Meldungen aus, da die verschlüsselte Verbindung nicht mehr als sicher gilt. Dass selbst die Internetriesen nicht gefeit vor Vergesslichkeit sind, zeigte jüngst das Internet-Auktionshaus eBay: Wie unter anderem heise.de jüngst berichtete, verpasste es die Handelsplattform, die SSL-Zertifikate diverser Server, die für die Zahlungsabwicklung zuständig sind, zu erneuern, wodurch diese an Gültigkeit verloren.

Verlängerung von SSL-Zertifikaten wird schlicht vergessen

PSW-Geschäftsführer Christian Heutger weiß aus täglicher Berufspraxis: „Je mehr Zertifikate ein Unternehmen einsetzt, desto schwieriger ist es natürlich, den Überblick über alle Ablauffristen zu behalten. Hinzu kommt, dass viele Zertifikate für einen mehrjährigen Zeitraum ausgestellt werden. So gerät deren rechtzeitige Verlängerung auch bei Betreibern kleinerer Websites oder Online-Shops im Alltagsgeschäft schnell in Vergessenheit.“ Für Unternehmen jeglicher Größe kann diese Vergesslichkeit bares Geld kosten: In aller Regel brechen Nutzer bei solchen Warnmeldungen des Browsers jegliche Kaufprozesse umgehend ab. Ganz zu schweigen von entstandenen Imageschaden: Ungültige Zertifikate kosten das Vertrauen der User. Mögen Stammeinkäufer eventuell wiederkommen, sind Neukunden mit sehr großer Wahrscheinlichkeit zur Konkurrenz abgewandert.

Erinnerungsservice der PSW GROUP

Nun wissen wir, dass Vergesslichkeit menschlich ist und das es einfach schwierig sein kann, an die Verlängerung der SSL-Zertifikate zu denken. Deshalb bieten wir Ihnen als Website- und Shopbetreiber einen besonderen Service: Erwerben Sie bei uns ein Zertifikat, werden Sie schon 39 Tage vor dem Ablauf per E-Mail an die Verlängerung erinnert. 16 und 7 Tage vor Ablauf kommen eine zweite und dritte Erinnerungsmail, gegebenenfalls rufen wir Sie auch an. Christian Heutger kennt das Feedback der PSW-Kunden zu diesem Service: „Dieser Service wird von unseren Kunden sehr geschätzt. Schließlich gehören dank diesem abgelaufene SSL-Zertifikate der Vergangenheit an.“



0 Kommentar(e)

Schreibe einen Kommentar