Seit Oktober des Jahres 2017 sind alle Netzbetreiber der Strom- und Gasbranche in der Pflicht E-Mails, die EDIFACT-Übertragungsdateien enthalten, digital zu verschlüsseln und signieren. EDIFACT-Dateien enthalten bspw. Rechnungs- und Bestellinformationen und werden direkt aus dem ERP-System versendet. Da diese Dateien sensible und personenbezogene Daten enthalten, sind sie streng vertraulich.

Seit Beginn des Jahres 2019 müssen alle Netzbetreiber dieser Branche, E-Mails mit dem RSASSA-PSS Algorithmus signieren. Zuvor genügte auch die Verwendung von SHA-256-RSA oder SHA-512-RSA. Weiterhin sind Sie in der Pflicht, ein Zertifikat zu erwerben, welches mit dem Signaturalgorithmus RSASSA-PSS signiert wurde. Zu beachten: Um ein RSASSA-PSS signiertes Zertifikat nutzen zu können, müssen Sie Ihr E-Mail-Gateway bzw. Ihre Signatursoftware konfigurieren.

Bei weiteren Fragen steht Ihnen unser Support Team unter der Telefonnummer +49 661 480 276 10 gern zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.