PSW GROUP Logo
Telefon-Icon
Telefonischer Support
+49 661 480 276 10
+14 Jahre Erfahrung
Banner

ShellShock & Poodle

ShellShock und Poodle

2014 stolperten wir von einer Katastrophe in die nächste: Kaum war Heartbleed von der medialen Bühne verschwunden, machte mit ShellShock eine weitere Sicherheitslücke von sich reden. Die Bash-Lücke wurde zum Verbreiten von Malware ausgenutzt – durch einen Fehler, der schon fast seit 20 Jahren existiert! Kaum wurden Versuche unternommen, ShellShock Herr zu werden, als Poodle zubiss: Das "Poodle" genannte Angriffsszenario ist durch das bereits 15 Jahre alte Protokoll SSLv3 möglich. Wie schon Heartbleed ist auch Poodle noch nicht vom Tisch: Wenngleich bekannt ist, wie man sich schützen kann, kämpfen beispielsweise Cisco und Nutzer von Windows Phone 7 gegen das Szenario an.