Suchergebnisse für "snowden"


  • IT-Security

Leitfaden Kryptografie für Administratoren

Zu guter Verschlüsselung gehören nicht nur die User, die sie anwenden, sondern auch Systemadministratoren, die ihre eigenen Systeme und ihre Kommunikation schützen wollen (und sollten). Davon, dass Verschlüsselung funktioniert, ist auch Edward Snowden überzeugt: „Gut implementierte, starke Verschlüsselung ist eines der wenigen Dinge, auf die man sich verlassen kann“, sagte der Whistleblower im Juni 2013, wir berichteten.

16. Januar 2014
(0)


  • IT-Security

heise-Konferenz: Prism, Tempora und Co. – Rezepte gegen den Abhörwahn

Am 03. Dezember 2013 findet der heise Events Konferenztag zum Thema „Prism, Tempora und Co. – Rezepte gegen den Abhörwahn“ statt. Wir verschenken zwei Freikarten im Wert von jeweils 475 € und unser Geschäftsführer Christian Heutger freut sich, mit seinem Vortrag Fachwissen zur Konferenz beitragen zu dürfen.

15. November 2013
(0)

  • IT-Security

Anonymisierung im Web – Teil 1

Anonymisierungsdienste versprechen, privates Surfen sei nur einen Klick entfernt – weder Datenkraken wie Google oder Facebook noch Geheimdienste oder Strafverfolger würden die Spuren des Users finden können. Wie schön wäre es, wenn es tatsächlich so einfach wäre … In den kommenden Wochen widmen wir uns dem Thema Anonymisierung: Im heutigen ersten Teil erklären wir Ihnen, worum es überhaupt geht und kommen dann zu vermeintlichen sowie tatsächlichen Lösungen.

10. Oktober 2013
(0)

  • IT-Security

IT-Sicherheit: Was verspricht die Politik?

Am Sonntag sind Bundestagswahlen und das Thema IT-Sicherheit hat spätestens seit den Snowden-Enthüllungen Hochkonjunktur. Kontroverse Diskussionen sind am Laufen – die Meinungen der Politiker gehen deutlich auseinander: Vom Beendet-erklären sämtlicher Datenskandale bis hin zum Empören über selbige sind sämtliche Meinungsfacetten vorhanden. Man kommt nur schwer umhin, sich angesichts der am Sonntag bevorstehenden Bundestagswahl nicht zu fragen: Ist IT-Sicherheit wählbar?

19. September 2013
(0)

  • IT-Security

Verschlüsselung: Sicher ist sicher. Oder?

Laut den jüngsten Enthüllungen Edward Snowdens sollen der US-Geheimdienst NSA und die britische Variante GCHQ in der Lage sein, bei verschlüsselten Verbindungen über SSL-Zertifikate mitzulesen. Zu Recht fragen uns viele Kunden, inwieweit man der Berichterstattung trauen könnte und was denn nun wirklich noch sicher ist.

12. September 2013
(0)

  • IT-Security

Grundrecht Datenschutz: Werden Sie selbst aktiv!

Die Abhörskandale, die Whistleblower Edward Snowden ans Licht gebracht hat, haben unsere Kunden – zu Recht – verunsichert. Dass soziale Netzwerke nicht für ihren Datenschutz bekannt sind, ist die eine Sache. Man kann sich freiwillig entscheiden, ob soziale Netzwerke genutzt werden oder nicht und welche Daten preisgegeben werden. Dass aber Nutzer ausgespäht werden, die schlichtweg E-Mails versenden wollen oder müssen, stellt einen immensen Eingriff in die Privatsphäre jedes Einzelnen dar. […]

2. August 2013
(0)

  • IT-Security

PRISM, Tempora & Co.: Wie sicher kann Surfen sein?

Spätestens seit den Enthüllungen von Whistleblower Edward Snowden über angezapfte Glasfaserkabel und gigantische Spähprogramme des amerikanischen und britischen Geheimdienstes stellt sich Unternehmen wie privaten Nutzern eine brennende Frage: Wie sicher kann Surfen im Internet eigentlich sein? In einer dreiteiligen Serie klären wir im ersten Teil grundsätzliche Zusammenhänge, widmen uns im kommenden Teil den konkreten Risiken und betrachten die Situation in anderen Ländern, um im letzten Teil konkrete Handlungsempfehlungen zu geben.

24. Juli 2013
(0)